Vorübergehende Einschränkung des Kamins

Es ist eine umfangreiche Reparatur am Kamin durch unsachgemäße Bedienung nötig geworden. Diese wird voraussichtlich im Sommer stattfinden. Solange bitten wir um Verständniss, dass derzeit der Kamin stillgelegt ist.

Jetzt hier nocheinmal eine Erklärung warum dieser Kamin immer wieder zu Mißverständnissen geführt hat. Unser Kamin ist keine zusätzliche Wärmequelle um die Raumwärme zu erhöhen (wie z.B. ein schwedischer Stubenofen) sondern eine 2. eigenständige (Holz) Heizung. Bei der Entscheidung die Kaminheizung zu nutzen, schaltet sich die 1. Heizung eine Erdkollektor Wärmepumpe aus. Diese per Computer gesteuerte Wärmepumpe (Erdkollektoren) regelt sich nach Außentemperatur selbst und stellt sich wegen „fehlendem Wärmebedarf“ bei Kaminbrand aus...

Read More

Borgholzhausen alias Pium zum kennenlernen

Pium ist ein alter Spitzname für die Stadt Borgholzhausen und wird 1850 erstmalig in einem skurrilen Gedicht von Uhrmacher Koch erwähnt. Es trägt den unaussprechlichen Titel „Kuüerrigge an der scharpen Ecke in Mocum Pium…“

https://www.heimatverein-borgholzhausen.de/pium-patt/scharfe-ecke-in-mocum-pium/

Eine Besonderheit in „Pium“ ist die Lebkuchenfabrik.  Sie wird als Honigkuchenfabrik im Jahr 1830 von Johann Heinrich Schulze gegründet. Das Stammhaus in der Freistraße 23 wird 1848 neu gebaut, im Laufe der Zeit einige Male erweitert und steht bis heute. Ein Besuch im Cafe und natürlich im Laden – heutezutage outlet – lohnt sich immer.

https://www.schulze-ladencafe.de/geschichte

Read More

Sommerakademie im Bönkerschen Steinbruch auch im Jahr 2022

Die 19. Sommerakademie Borgholzhausen findet wieder im Bönker­schen Steinbruch mitten im Teutoburger Wald statt.

Read More